Home

Nationalratswahl 1927

Money Back Guarantee · Daily Deals · Make Money When You Sel

Waren Christlichsoziale, Großdeutsche und Teile der nationalsozialistischen Bewegung bei den Nationalratswahlen 1927 als Einheitsliste angetreten, kandidierten sie bei dieser Wahl wieder getrennt In den Jahren 1920, 1923, 1927 und 1930 fanden folgende Nationalratswahlen sowie 1919 die Wahl zur Konstituierenden Nationalversammlung statt: Wahl zur Konstituierenden Nationalversammlung vom 16. Februar 1919, vorläufiges Ergebnis ( 5,6 MB) Nationalratswahl vom 17. Oktober 1920 ( 33,7 KB) (weitere.

hdgö - Überblick: Wahlverhalten seit 1919

Die Nationalratswahl am 21. Oktober 1923 war die zweite Nationalratswahl in der Geschichte Österreichs. Die meisten Stimmen und Mandate erhielt die Christlichsoziale Partei unter Bundeskanzler Ignaz Seipel. Auf den zweiten Platz kam die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreichs (SDAP) Die 27. Nationalratswahl in Österreich fand am 29. September 2019 statt. Regulär hätte die Wahl am Ende der XXVI. Legislaturperiode im Herbst 2022 stattgefunden. Jedoch kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz am 18. Mai 2019 nach Rücksprache mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen aufgrund der Ibiza-Affäre um FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache eine vorgezogene Neuwahl an. Daraufhin beschloss der Nationalrat im Juni 2019 mit Mehrheit die Selbstauflösung.

Seriously, We Have 1927 - Great Prices On 192

  1. Die Nationalratswahl am 24.April 1927 war die dritte Nationalratswahl in der Geschichte der Republik Österreich.Die meisten Stimmen und Mandate erhielt eine aus Christlichsozialen und verschiedenen deutschnationalen Gruppierungen bestehende Einheitsliste unter Bundeskanzler Ignaz Seipel.Zweitstärkste Partei wurde die Sozialdemokratische Arbeiterpartei
  2. Karfreitag 1927 24. April Nationalratswahl in Österreich Mai 1927 8. Mai Muttertag 1927 9. Mai Das 14 Jahre zuvor gegründete Canberra wird neue Hauptstadt Australiens und löst damit Melbourne ab 14. Mai Stapellauf der Cap Arcona 20./21. Mai Charles Lindbergh fliegt nonstop von New York nach Paris 22. Mai Ein Erdbeben der Stärke 7,9 in Tsinghai, Republik China, etwa 200.000 Tote 26. Mai.
  3. Die Einheitsliste war ein Wahlbündnis mehrerer antimarxistischer österreichischer Parteien, das in Hinblick auf die Nationalratswahl 1927 gebildet wurde.. In der Ersten Republik wurde die Polarisierung der politischen Lagern immer augenscheinlicher. Als die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP) im Herbst 1926 selbstbewusst ihr Linzer Programm präsentierte, weckte dessen.

Nationalratswahl in Österreich 1927 ← 1923 National-ratswahl 1927 1930 → (in %) % 50. 40. 30. 20. 10. 0. 48,20 (+1,27) 42,31 (+2,71) 6,33 (+3,32) 3,16 (−7,30) EL. SDAPDÖ. LB c. Sonst. 1923     1927     Anmerkungen: c 1923: Wahlbündnis aus LB und GDVP. 1923 erreichte das GdP/LB 7,83 %, welche hier unter sonstige gezählt werden.. Nationalratswahl vom 17.10.1920 Nationalratswahl vom 21.10.1923 Nationalratswahl vom 24.4.1927 Nationalratswahl vom 9.11.1930 1Dirk Hänisch , Die österreichischen NSDAP-Wähler. Eine empirische Analyse ihrer politischen Herkunft und ihres Sozialprofils, (Wien-Köln-Weimar 1998) 2Dirk Hänisch , Wahlen und Wahlverhalten in der Ersten Republik. In: Stefan Eminger , Ernst Langthaler (Hrsg.) die Nationalratswahl 1927 am 24. April 1927; die Nationalratswahl 1930 am 9. November 1930; die Nationalratswahl 1945 am 25. November 1945; die Nationalratswahl 1949 am 9. Oktober 1949; die Nationalratswahl 1953 am 22. Februar 1953; die Nationalratswahl 1956 am 13. Mai 1956; die Nationalratswahl 1959 am 10. Mai 1959; die Nationalratswahl 1962 am 18. November 1962 Christlichsoziale, Großdeutsche und rechte Kleinparteien bildeten für die Nationalratswahl 1927 einen antimarxistischen Bürgerblock, um einen möglichen Wahlsieg der Sozialdemokraten, die in ihrem Linzer Parteiprogramm 1926 die Strategie für den erhofften Machtwechsel festgelegt hatten, zu verhindern. Die dritte Nationalratswahl der Ersten Republik fand am 24. April 1927 statt. Die Wahlbeteiligung lag bei 89,3 %. Im Bewusstsein, dass das veraltete Parteiprogramm für diese Wahlen erneuert werden müsse - vor allem, um die eigene Wählerbasis zu verbreitern -, hatte die Sozialdemokratische Partei auf Betreiben Bauers nach monatelanger intensiver Vorbereitung auf dem Linzer Parteitag im.

Bei der Nationalratswahl 2019 wurde die Österreichische Volkspartei (ÖVP) mit über 37 Prozent der Stimmen stärkste Kraft, gefolgt von der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) mit knapp über 21 % und der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) mit knapp 16 %. Während die ÖVP ihren Vorsprung ausbauen konnte, verloren FPÖ und SPÖ deutlich an Stimmen Wahlergebnisse in der Ersten Republik Bei den Wahlen zur Konstituierenden Nationalversammlung 1919 erreichte die SDAP 40,8 % der Wählerstimmen und 72 Mandate. Bei der Nationalratswahl 1920 kam sie auf 35,9 % und 69 Mandate, bei der Nationalratswahl 1923 auf 39,6 % und 68 Mandate und bei der Nationalratswahl 1927 auf 42,3 % und 71 Mandate Nationalratswahl 1927: 1 539 635 (42,3 Prozent / 71 Mandate) Nationalratswahl 1930: 1 517 146 (41,1 Prozent / 72 Mandate) Bekannte Mitglieder der SDAP Otto Bauer, als Austromarxist Chefideologe der Partei, von Gegnern als Bolschewist etikettiert. Im Vorfeld der Nationalratswahl 1927, zugleich Wiener Gemeinderatswahl, erschien in der Arbeiter-Zeitung Gegr. 1889, verboten 1934, illegal 1934-1938, 1938 verboten, neugegr. 1945, eingestellt 1991 Aus: Arbeiter-Zeitung, 12.... am 20.4.1927 auf der ersten Seite eine als Erklärung ausgewiesene indirekte Wahlempfehlung für die Sozialdemokratische Partei, in der auf die sozialen und kulturellen. 7.1 Nationalratswahlergebnisse 1927 nach Geschlecht 239 7.2 Nationalratswahlergebnisse 1930 nach Geschlecht 240 7.3 Die Landtagswahlergebnisse 1931 und 1932 nach Geschlecht 242 7.4 Die Ergebnisse der Landtagswahlen 1932 in größeren Ortschaften nach Geschlecht 243 7.5 Die Ergebnisse der Innsbrucker Wahlen 1931 und 1933 nach Geschlecht 24

Die Nationalratswahl fand am 21. Oktober 923 statt. Österreich. Stärkste Partei wurde die Christlichsoziale Partei unter Bundeskanzler Ignaz Seipel. Auf den zweiten Platz kam die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreichs. Ein Wahlverband der Großdeutschen Volkspartei und des Landbunds wurde drittstärkste Kraft. Das Wahlrecht wurde dahingehend geändert, dass der Nationalrat von 183 auf 165 Mandate verkleinert wurde Bei der Nationalratswahl 1927 hat die NSDAP nur in einem Bundesland, Niederösterreich, kandidiert. Sie blieb dort mit gerade 0,1 Prozent der Stimmen vollkommen unbedeutend. 1930 trat die Partei dann in allen Bundesländern an, erreichte aber republikweit nur knapp 3 Prozent der Wahlberechtigten, womit sie sich in etwa so stark (oder besser: schwach) erwies wie die deutsche NSDAP bei der. ← 1920 Nationalratswahl 1923 1927 → (in %) % 50 40 30 20 10 0 44,05 (+2,26) 39,60 (+3,61) 10,84 (-6,41) 2,88 (n. k.) 2,63 (-1,40) CS. SDAP. GdP/ LB c. EL d. Sonst. 1920      1923      Anmerkungen: c Wegen der schlechten Datenlage, als auch die unterschiedlichen Wahlbündnisse, werden hier die Werte der Großdeutschen Volkspartei, des Landbundes und ihrer. Entdecken Sie jetzt unsere WAHL Hausmarke für Fliegenschutzprodukte. Händlerbund-zertifizierter Onlineshop und Familienunternehmen mit Ladengeschäft im Allgäu Die Nationalratswahl am 24.April 1927 war die dritte Nationalratswahl in der Geschichte der Republik Österreich.Die meisten Stimmen und Mandate erhielt eine aus Christlichsozialen und verschiedenen deutschnationalen Gruppierungen bestehende Einheitsliste unter Bundeskanzler Ignaz Seipel.Zweitstärkste Partei wurde di

Nationalratswahl in Österreich 1927 - Wikipedi

Die Nationalratswahl am 24. April 1927 war die dritte Nationalratswahl in der Geschichte der Republik Österreich. Die meisten Stimmen und Mandate erhielt eine aus Christlichsozialen und verschiedenen deutschnationalen Gruppierungen bestehende Einheitsliste unter Bundeskanzler Ignaz Seipel. Zweitstärkste Partei wurde die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreichs April 1927 Nationalratswahlen. Einheitsliste von Christlichsozialen und Großdeutschen 85 Mandate, Sozialdemokraten 71 Mandate, Landbund 9 Mandate. 18. Mai 1927 Rücktritt der Regierung Seipel IV. 19. Mai 1927 Regierung Seipel V, bestehend aus Christlichsozialen, Großdeutschen und einem Vertreter des Landbundes. 14. Juli 1927 Urteil im Schattendorfer Prozess: Freispruch der Angeklagten, auch. Nationalratswahl in Oesterreich 1927 suchen mit: Beolingus Deutsch-Englisch OpenThesaurus ist ein freies deutsches Wörterbuch für Synonyme, bei dem jeder mitmachen kann Die Nationalratswahl vom 17.Oktober 1920 war die erste Nationalratswahl in der Geschichte Österreichs.In Kärnten wurde sie am 19. Juni 1921 nachgeholt, da am 10. Oktober 1920 erst die Volksabstimmung in Südkärnten stattgefunden hatte, die über die Zugehörigkeit des bis dahin südslawisch besetzten Landesteils entschied. Im Burgenland, das erst im November 1921 an Österreich gelangte. Die Nationalratswahl am 1.März 1970 war die zwölfte in der Geschichte Österreichs.Stimmen- und mandatstärkste Partei wurde die SPÖ von Bruno Kreisky.Den zweiten Platz belegte die ÖVP von Josef Klaus, die Stimmen und Mandate verlor.Die FPÖ, die mit dem ehemaligen SS-Obersturmführer Friedrich Peter als Spitzenkandidaten antrat, konnte leichte Stimmengewinne verbuchen

Die Nationalratswahl am 9.Oktober 1949 war die sechste in der Geschichte der Republik Österreich und zugleich die zweite nach der Zeit des Nationalsozialismus.Stärkste Partei wurde die ÖVP mit Bundeskanzler Leopold Figl, die allerdings Stimmen verlor und ihre absolute Mandatsmehrheit einbüßte.Die SPÖ unter Adolf Schärf verlor etwa gleich viele Stimmen wie die ÖVP und wurde. Parameter Erläuterung TITEL Der Titel des Diagramms (fett) TITEL2 Zweite Titelzeile LAND Das Länderkürzel (gem. ISO-3166-1).. Momentan unterstützt: AT (Österreich April 1927; Karte: Nationalratswahl vom 9. November 1930; Nach dem Österreichischen Bürgerkrieg im Februar 1934 und der Errichtung eines Ständestaates wurden bis 1945 keine Wahlen mehr abgehalten. Daten: basierend auf amtlichen Publikationen (Recherche Frau Luisa Pichler im Auftrag des Oö. Landesarchivs) Weiterführende Informationen. Ergebnisse der Landtags- und Nationalratswahlen in. ]> left frame // top frame // white line // red line // logo Nationalratswahl 1927 Stimmenstärkste Partei Quelle: Oberösterreichisches Landesarchiv Rückmeldungen bitte an: landesarchiv@ooe.gv.a Nationalratswahl vom 24. April 1927: download pdf: Nationalratswahl vom 9. November 1930: download pdf: Wahlergebnisse im Digitalen Oö. Kulturatlas. Aktuelles Neuerscheinung: Josef Schlegel. Jurist - Politiker - Mensch (1869-1955) Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl . mehr mehr So finden Sie uns Stadtplan, wo eingezeichnet ist, wo sich das.

Im April 1927 war eine Nationalratswahl angesetzt, durch die die Sozialdemokratie endlich an die Macht zu gelangen und die Christlichsozialen abzulösen hoffte. Daher wurde der Prozess zu einem. Wahlreden zur Nationalratswahl im Herbst 1930. 00:03:23 Wirtschaftskrise Otto Bauer, Herbst 1930 Die Schwurgerichtsprozesse gegen die angeklagten Demonstranten vom Juli 1927 enden mit Freisprüchen. Februar 1928. 11.02. - 19.02. II. Olympische Winterspiele in St. Moritz (Schweiz). Österreich erringt drei Silber- und eine Bronzemedaille. Juni 1928. 06.06. Uraufführung der Oper Die. AbeBooks.com: Stimmzettel des Völkischsozialen Blocks für die Nationalratswahl vom 24. April 1927.: 20 vorgedr. Stimmkarten auf 1 Bogen (Qu.-Imp.-Folio). Von den 3.641.526 gültigen (von insg. 3.677.433 abgegebenen) Stimmen erreichte der Völkischsoziale Block 26.991 (0,7%) Stimmen und somit kein Mandat. Die meisten Stimmen und Mandate erhielt die aus Christlichsozialen und mehreren. 1927: 3. Nationalratswahl. 1930: 4. und letzte Nationalratswahl der Ersten Republik . Für diese Wahl gründete Bundeskanzler Schober, der bis dahin parteilos geblieben war, eine eigene Partei, den Nationalen Wirtschaftsbund. Er war zu den deutschnationalen Parteien zu rechnen, wurde aber drittstärkste Kraft (mit 12,8%) und schnitt damit im Vergleich zu früheren Wahlergebnissen des.

In der Arbeit werden die Wahl zur Konstituierenden Nationalversammlung 1919 und die vier Nationalratswahlen der Ersten Republik Österreich (1920, 1923, 1927, 1930) statistisch untersucht. Eine umfassende Untersuchung zu diesem Thema existierte noch nicht. Es gab lediglich Untersuchungen mit dem Schwerpunkt NSDAP und zeitgenössische Beiträge des Sozialdemokraten Robert Danneberg 1921-1927. Die Goldenen Zwanziger - für die Erste Republik die beste aller Zeiten. Die Wirtschaft erholt sich, das Leben normalisiert sich. Nach der Hyperinflation der frühen 1920er macht das Wort vom Alpen-Dollar, wegen der Stabilität des Schillings, die Runde. Das Rote Wien erlebt seine Blüte

Nationalratswahlen 1919-1930 (in absoluten Prozenten und Mandaten) Prozent Mandate Jahr Wahlb. CSP1 SDAP Deut sch-natio nale Par-tei-en 2 Ein- heits- liste 3 Land-bund 4 Nat. Wirt-schafts-block 5 Hei-mat-block 6 Jüd.-Nat. Par-tei Partei d. Soziali st. u. dem. Tschec hoslow aken Sonst. Partei-en 7 ges. CSP SDAP Deutsch-natio- nale Par- teien Ein- heits - liste Land-bund Nat. Wirt-schafts-block. Die Nationalratswahl am 3.Oktober 1999 war die 21. in der Geschichte der Republik Österreich. Sowohl die SPÖ unter Bundeskanzler Viktor Klima als auch die ÖVP mit ihrem Spitzenkandidaten Wolfgang Schüssel verloren Stimmen. Während die Sozialdemokraten trotz starker Verluste ihren Platz als stärkste Partei halten konnten, belegte die ÖVP erstmals in ihrer Geschichte nur den dritten Platz.

Nationalratswahl 1927 - Salzburgwik

Landtagswahl in Niederösterreich 1927 — Die Sitzverteilung im Landtag nach der Wahl Die Landtagswahl in Niederösterreich des Jahres 1927 fand am 24. April statt.[1] Am gleichen Tag wählte Österreich einen neuen Nationalrat, St. Pölten und Wiener Neustadt Wahlbeteiligung der ersten Republik. Nationalratswahl Wahlbeteiligung in % Vergleich zur letzten Wahl. 1919 93,27 - 1920 84,4 (−8,87) 1923 87,0 +2,6 1927 89,3 +2,3 1930 90,2 +0,9 Geschichtlicher Ausflug: Bei den Wahlen 1919 fanden keine Nationalratswahlen statt Nationalratswahlen: Die gemeinsam antretenden Christlichsozialen und Großdeutschen erhalten die Mehrheit der Stimmen. Mai 1927. 19.05. Fünfte Regierung unter Ignaz Seipel (Christlichsozialer). Koalition aus Christlichsozialen, Großdeutschen und dem Landbund. Juli 1927. 05.07. Beginn des Schattendorfer Prozesses im Wiener Landesgericht. 14.07. Der Schattendorfer Prozess endet mit einem. Die Nationalratswahl 1986 unter besonderer Berücksichtigung des Inserate-Wahlkampfes der - Geschichte Europa - Masterarbeit 2011 - ebook 19,99 € - GRI

Wahlen 1927 - Wikipedi

  1. Die Sozialdemokratie stand von Anfang an für Demokratie, Freiheit und soziale Sicherheit für alle Menschen. Ob es das Erkämpfen des allgemeinen Wahlrechts für Frauen und Männer war, der Acht-Stunden Arbeitstag, das Karenzgeld oder Gratis-Schulbücher und Schülerfreifahrt - immer war die SPÖ die treibende Kraft zur Verbesserung der sozialen Lage der Menschen in unserem Land
  2. Wahlbeteiligung und Nationalratswahl in Österreich 1927 · Mehr sehen » Nationalratswahl in Österreich 1930. Parlamentsgebäude in Wien Die Nationalratswahl am 9. Neu!!: Wahlbeteiligung und Nationalratswahl in Österreich 1930 · Mehr sehen » Nationalratswahl in Österreich 1945. Die erste Nationalratswahl in der Zweiten Republik fand am 25.
  3. Wahltag 24.04.1927: SdP 71: CSP 73: DnP 12: LBd 9: NWB/LBd-HB-JNP-Sonstige-Gesamt 165 : IV. GP: Wahltag 09.11.1930: SdP 72: CSP 66: DnP-LBd-NWB/LBd 19: HB 8: JNP-Sonstige-Gesamt 165 . Partei-Kürzel. SdP - Sozialdemokratische Partei CSP - Christlichsoziale Partei DnP - Deutschnationale Parteien LBd - Landbund für Österreich NWB/LBd - Nationaler Wirtschaftsblock und Landbund HB - Heimatblock.
  4. Nationalratswahl 1994 81,9% Nationalratswahl 1995 86,0% Europäisches Parlament 1996 67,7% Nationalratswahl 1999 80,4% Europäisches Parlament 1999 49,4% Nationalratswahl 2002 84,3% Europäisches Parlament 2004 42,4% Nationalratswahl 2006 78,5 % Nationalratswahl 2008 78,8% Quellen: Forum Politische Bildung (Hg.), Zum politischen System Österreichs. Zwischen Modernisierung und Konservativismus
  5. Nationalratswahl in Oesterreich : German - English translations and synonyms (BEOLINGUS Online dictionary, TU Chemnitz
  6. Ergebnis der Nationalratswahl in Österreich nach Bundesländern 2019; Wahlverhalten bei der Nationalratswahl in Österreich nach Geschlecht und Alter 2019 ; Wahlbeteiligung an den Nationalratswahlen in Österreich bis 2019; Wahlbeteiligung an der Nationalratswahl in Österreich nach Bundesländern 2019; Die wichtigsten Statistiken. Sitzverteilung im Nationalrat in Österreich nach Parteien.
  7. kampf für die am 24. April 1927 stattfin-denden Landtags- und Nationalratswahlen. Diese sollten, so hofften die beiden großen Parteien, eindeutige Mehrheiten bringen. Bei den Gemeinderatswahlen am 20. März 1927, die sich durch eine er-höhte Wahlberechtigung und eine starke Wahlbeteiligung auszeichneten, gelang e

Nationalratswahl in Österreich 1 : German - English translations and synonyms (BEOLINGUS Online dictionary, TU Chemnitz Die Nationalratswahl 1945 war die erste demokratische Wahl nach der militärischen Niederschlagung des Nationalsozialismus und zugleich die fünfte Nationalratswahl in der Geschichte Österreichs.Zugleich war sie die erste demokratische Wahl seit dem als Selbstausschaltung des Parlaments in die Geschichte eingegangenen autoritären Staatsstreich durch Bundeskanzler Engelbert Dollfuß im. Die Nationalratswahl des 9. November 1930 als Probe auf einen Entwicklungsrückstand der NSDAP. Authors; Authors and affiliations; Detlef Lehnert; Chapter . 18 Downloads; Zusammenfassung. In den systematischen Reflexionen zur Geschichtsschreibung über die Weimarer Republik hat sich eine Phasengliederung durchsetzen können, die von anfänglicher Nachkriegskrise bis auf den.

Video: Nationalratswahl in Österreich 1927 AustriaWiki im

Die Nationalratswahl 1945 war die erste demokratische Wahl nach der militärischen Niederschlagung des Nationalsozialismus und zugleich die fünfte Nationalratswahl in der Geschichte Österreichs.Zugleich war sie die erste demokratische Wahl seit dem als Selbstausschaltung des Parlaments in die Geschichte eingegangenen austrofaschistischen Putsch durch Bundeskanzler Engelbert Dollfuß im. Die Nationalratswahl am 10.Mai 1959 war die neunte in der Geschichte Österreichs.Stimmenstärkste Partei wurde die SPÖ unter Bruno Pittermann.Auf dem zweiten Platz landete die ÖVP unter Bundeskanzler Julius Raab, die allerdings aufgrund der Wahlarithmetik ein Mandat mehr bekam als die SPÖ.Die FPÖ unter dem ehemaligen SS-Obersturmführer Friedrich Peter konnte Stimmen und Mandate. Die Nationalratswahl am 1.Oktober 2006 war die 23. in der Geschichte der Republik Österreich.Stimmenstärkste Partei wurde die SPÖ mit Alfred Gusenbauer, die leichte Stimmverluste gegenüber der letzten Nationalratswahl 2002 hinnehmen musste.Mit starken Verlusten belegte die ÖVP mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel den zweiten Platz.. Die Grünen mit Alexander Van der Bellen erhielten zwar. Die Nationalratswahl am 10.Oktober 1971 war die Wahl zur 13. Gesetzgebungsperiode der Republik Österreich.Stimmen- und mandatsstärkste Partei wurde die SPÖ von Bruno Kreisky, die die absolute Mehrheit erreichte.Den zweiten Platz belegte die ÖVP von Hermann Withalm, die Stimmen verlor.Die FPÖ, die mit dem ehemaligen SS-Obersturmführer Friedrich Peter als Spitzenkandidaten antrat, konnte.

Mieterschutz 1927 Wahlplakat Nationalratswahlen 1945 Wahlplakat 1945 Mitgliederwerbeaktion 1949 Nationalratswahlen 1953 Wandzeitung 1954 Wahlplakat 1954 Wandzeitung 1955 Wahlplakat aus den 50er Jahren Wahlplakat aus den 50er Jahren Plakat 1968 Plakat 1969 Nationalratswahlen 1970 Wandzeitung 1970 Plakat 1972 Plakat 1972 Plakat 1975 Nationalratswahlen 1975 Nationalratswahlen 1979. Abgerufen von https://www.sn.at/wiki/index.php?title=Ergebnis_der_Nationalratswahl_2002_in_Schleedorf&oldid=101729 Ergebnis der Nationalratswahl 2006 in Schleedorf. Aus Salzburgwiki. Zur Navigation springen Zur Suche springen. Das Ergebnis der Nationalratswahl 2006 am 1. Oktober 2006 in der Flachgauer Gemeinde Schleedorf. Ergebnis. Partei Stimmen Prozent Veränderung gegenüber 2002 ÖVP: 231 46,29 % -13,95 % SPÖ: 51 10,22 % +3,37 % Grüne Alternative: 455 13,41 % +1,50 % FPÖ: 64 12,83 % +3,91 % MATIN. Abgerufen von https://www.sn.at/wiki/index.php?title=Ergebnis_der_Nationalratswahl_2002_in_Hintersee&oldid=101695

Wikizero - Nationalratswahl in Österreich 192

  1. isterium für Inneres / BMI - Republik Österreich, Bundes
  2. Wahlreden zur Nationalratswahl im Herbst 1930. 00:03:23 Wirtschaftskrise Otto Bauer, Herbst 1930 Die Schwurgerichtsprozesse gegen die angeklagten Demonstranten vom Juli 1927 enden mit Freisprüchen. Februar 1928. 11.02. - 19.02. II. Olympische Winterspiele in St. Moritz (Schweiz). Österreich erringt drei Silber- und eine Bronzemedaille. Juni 1928. 06.06. Uraufführung der Oper Die.
  3. Mit der Revolution von 1918/19 und der neuen Verfassung der Weimarer Republik löste das parlamentarische Regierungssystem die konstitutionelle Monarchie des Kaiserreichs ab. Als wichtigste Verfassungsinstitution verfügte der Reichstag über die Gesetzgebung, das Budgetrecht und die Kontrolle der Exekutive. Der Reichspräsident repräsentierte nicht nur das Deutsche Reich nach außen, sondern.
  4. Manche Jahre des vorigen Jahrhunderts, die auf 7 endeten waren für Österreich keine besonders glücklichen. Dazu gehört das Jahr 1927, gekennzeichnet durch die Vorfälle in Schattendorf - noch im Jänner -, der darauffolgende Schattendorfer Prozess, Anfang Juli und der aufgrund dieses Prozesses ausgelöste Brand des Justizpalastes Mitte Juli in Wien
  5. Juli 1927, die politische Situation, die Darstellung in den Medien und die tiefen Gräben zwischen den politischen Lagern. In der Ausstellung sind die verschiedenen Sichtweisen ausgewogen dargestellt. Eine Installation zeigt die Schauplätze des 15. Juli 1927. Auf einer Litfaß-Säule sind polarisierende Plakate zur Nationalratswahl 1930 zu sehen. Gezeigt werden Filmaufnahmen von den.
  6. Nationalratswahl vom 1. Oktober 2006 Landeswahlkreis 8 - Vorarlberg LWK_RWK_Vlbg_I LPL_RPL 1. Nationalratswahl 2006 Wahlvorschlag LPL/RPL Partei Liste Lf.Nr. Familienname Vorname Titel Geb.Jahr Beruf Nationalratswahl vom 1. Oktober 2006 LPL SPÖ 2 12 Apnar Landeswahlkreis 8 - VorarlbergRichard 1974 Kunststofftechniker LPL SPÖ 2 13 Bucher Werner 1959 Selbständig LPL SPÖ 2 14 Vögel Christian.
  7. Nationalratswahl vom 1. Oktober 2006 Landeswahlkreis 5 - Salzburg LWK_RWK_Sbg_I LPL_RPL 1. Nationalratswahl 2006 Wahlvorschlag LPL/RPL Partei Liste Lf.Nr. Familienname Vorname Titel Geb.Jahr Beruf Nationalratswahl vom 1. Oktober 2006 LPL SPÖ 2 6 Obinger Landeswahlkreis 5 - SalzburgHansjörg 1971 ÖBB-Triebfahrzeugführer LPL SPÖ 2 7 Riegler Angela Mag. 1963 AK Angestellte LPL SPÖ 2 8.

f < , n> единый список (кандидатов нескольких партий на выборах Nationalratswahl in Österreich 1920 • Nationalratswahl in Österreich 1923 • Nationalratswahl in Österreich 1927 • Nationalratswahl in Österreich 1930 • Nationalratswahl in Österreich 1945 • Nationalratswahl in Österreich 1949 • Nationalratswahl in Österreich 1953 • Nationalratswahl in Österreich 1956 • Nationalratswahl in Österreich 1959 • Nationalratswahl in.

Demokratiezentrum Wien Onlinequelle: www.demokratiezentrum.org Onlinequelle: www.demokratiezentrum.org Wahlbeteiligung in Österreich in der Ersten Republik be Nationalratswahl in Österreich 1927. Parlamentsgebäude in Wien Die Nationalratswahl am 24. Neu!!: Einheitsliste und Nationalratswahl in Österreich 1927 · Mehr sehen » Partei der Ungarischen Werktätigen. Die Partei der Ungarischen Werktätigen war eine kommunistische Partei in Ungarn nach dem Zweiten Weltkrieg. Neu!! Mai 1927 bis 24. Mai 1932) Auch die Gemeinderatswahlen 1927 wurden vorgezogen und gemeinsam mit den Nationalratswahlen am 24. April 1927 abgehalten. Die zunehmend angespannter werdende politische Stimmung, aufgeheizt nicht zuletzt aufgrund der Ereignisse in Schattendorf im Jänne Figl wurde 1927 Sekretär des Niederösterreichischen Bauernbundes, 1931 dessen Stellvertretender Direktor und 1933 dessen Direktor. Von 1934 bis 1938 war er Mitglied des Bundeswirtschaftsrates, 1937 wurde er Reichbauernführer. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wurde Figl mit dem ersten Prominententransport ins KZ Dachau gebracht und in Folge bis 1943 in mehreren. Ein|heits|lis|te, die (Politik): Wahlliste, auf der Kandidierende aller Parteien vertreten sind. * * * Einheitsliste, Blocksystem. * * * Ein|heits|lis|te, die.

Nationalratswahl in Österreich 1959 Van Wikipedia, de gratis encyclopedie ← 1956 Nationalratswahl 1959 1962 → % 50. 40. 30. 20. 10. 0. 44,19 (−1,77). Nationalratswahl in Österreich 1923; Landtagswahl im Burgenland 1923; Landtagswahl in Kärnten 1923; Landtagswahl in der Steiermark 1923; Landtagswahl in Vorarlberg 1923; Landtags- und Gemeinderatswahl in Wien 192 Compre o livro Nationalratswahl in Österreich: Nationalratswahl in Österreich 2002, Nationalratswahl in Österreich 2008, Nationalratswahl in Österreich 2006 na Amazon.com.br: confira as ofertas para livros em inglês e importado Nationalratswahl vom 28. September 2008 Landeswahlkreis 8 - Vorarlberg LWK_RWK_Vlbg_I.xls 1. Nationalratswahl 2008 Wahlvorschlag LPL/RPL Partei Liste Lf.Nr. Familienname Vorname Titel Geb.Jahr Beruf Nationalratswahl vom 28. September 2008 LPL ÖVP 2 12 Bischofberger Egidius 1949 Techniker LPL ÖVP 2 13 Lampert-Deuring Edith 1965 Friseurin LPL ÖVP 2 14 Schinnerl Anna 1962 kfm. Angestellte LPL.

Nationalratswahl in Österreich 1927 - de

  1. Die Gemeinderatswahl 1927 fand am 24. April 1927 statt und war die vierte Gemeinderatswahl in St. Pölten nach Kriegsende. Die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreichs gewann abermals die Wahl, konnte die meisten Stimmen auf sich vereinen und erreichte die absolute Mehrheit
  2. Juli 1927 (Demonstration vor dem Justizpalast gegen das Urteil im Schattendorfer Prozess; im Zuge dieser Demonstration brannte der Justizpalast aus; Julidemonstration), entwickelte sich die Heimwehr zu einer bewaffneten bürgerlichen Kampfbewegung, die in der Innenpolitik stärkeren Einfluss gewann, wobei in Wien vor allem Ernst Rüdiger von Starhemberg und Emil Fey Hauptrollen spielten. Im.
  3. 26 seats, 13.9%. 15 seats, 8.1%. Chancellor before election. Sebastian Kurz. ÖVP. Elected Chancellor. TBD. Legislative elections will be held in Austria on or before 2024, to elect the 28th National Council, the lower house of Austria's bicameral parliament
  4. Einheitsliste (Österreich), ein Parteibündnis antimarxistischer Parteien bei der Nationalratswahl und einigen Landtagswahlen in Österreich 1927 Einheitsliste (Thüringen), gemeinsame Liste von DNVP, DVP, Zentrum und Thüringer Landbund bei der Landtagswahl 1927 in Thüringen Einheitsliste der NSDAP im Deutschen Reich, siehe Wahlrecht in der Zeit des Nationalsozialismus Enhedslisten - de.
  5. Bei den Nationalratswahlen kandidiert im Wahlkreis Linz und Umgebung Josef Steininger, Bundesbahnbediensteter aus Jörgenbichl, Gemeinde Walding an 21. Stelle für die Sozialdemokratische Partei. (4) Am Sonntag, den 9. August um 9 Uhr vormittags, Jahresversammlung der Lokalorganisation im Gasthaus des Herrn Hausladen in der Rodl mit Referent Sekretär Gen. Hans Schoißengeir. (26) 1926. Bei.

Nationalratswahl in Österreich 1930 - Wikipedi

f POL. single list, Am. straight ticket * * * Ein|heits|lis|te f (POL) single or unified list of candidates * * * Ein·heits·lis·te f POL single [or unified] list [of candidates] * * * Einheitsliste f POL single list, US straight ticket * * Österrikes kommunistiska parti (tyska: Kommunistische Partei Österreichs, KPÖ) är ett kommunistiskt politiskt parti i Österrike.Partiet bildades 1918 och är därmed ett av världens äldsta kommunistiska partier. Efter andra världskriget har KPÖ suttit i nationalrådet mellan 1945 och 1959. Mellan 1945 och 1947 ingick KPÖ i två samlingsregeringar under Karl Renner respektive Leopold.

Nationalratswahlen - BM

Nationalratswahl in Österreich 1986 und Alternative Liste Österreichs · Mehr sehen » Andrea Komlosy. Andrea Komlosy (* 1957 in Wien) ist eine österreichische Historikerin und Politikerin. Neu!!: Nationalratswahl in Österreich 1986 und Andrea Komlosy · Mehr sehen » Andreas Wabl. Andreas Wabl (* 28. Februar 1951 in Graz) ist ein. Von den Akten des ehemaligen Gemeindeamtes St. Magdalena, dessen Kanzlei bis 1953 als Magistrats-Außenstelle weiter bestand, haben sich nur Restbestände zu folgenden Themenbereichen erhalten: Ortsregulierung von Steg 1919, Straßenbau 1920-1934, Orts-und Straßenbeleuchtung 1927, Bahnprojekt Leonfelden-Gallneukirchen 1919-1921, Schulumlage 1922, Gemeindearzt 1919-1925. Dies ist eine Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat (XXII. Gesetzgebungsperiode). Die XXII. Gesetzgebungsperiode begann am 20. Dezember 2002 und endete am 29. Oktober 2006. Nach der Nationalratswahl vom 24. November 200 Search in Subject: Nationalratswahl Showing 1 - 20 results of 84 for search ' Nationalratswahl ' , query time: 0.06s Refine Results Sort Relevance Date Descending Date Ascending Author Titl Der Verein gründete in der Folge die wahlwerbende Partei Koroška slovenska stranka, die bei den Landtagswahlen 1921, 1923, 1927 und 1930 sowie bei den Nationalratswahlen 1923 und 1927 antrat. Dabei erreichte die Partei der Kärntner Slowenen bei den Landtagswahlen jeweils zwischen rund 9.000 und 10.000 Stimmen und bei den Nationalratswahlen 9.868 bzw. 9.334 Stimmen. Während die Partei damit.

Politik: Österreich 1919 - 1946

Nationalratswahl in Österreich 1923 - Wikipedi

Ein einschneidendes Ereignis dieser Zeit war die sogenannte Julirevolte im Jahr 1927, die im Brand des Wiener Justizpalastes gipfelte. Die . Polizei erschoss im Zuge der Ereignisse Dutzende Demonstranten aus dem Umfeld der Sozialdemokraten. In die Zeit von 1918 bis 1934 fällt auch der Ursprung des Roten . Wien , der vor allem durch den sozialen Wohnbau internationale Aufmerksamkeit erfuhr. 1972. 1970. März 1970. 01.03. Bei den Nationalratswahlen wird die SPÖ stimmenstärkste Partei. 19.03. Erstes innerdeutsches Gipfelgespräch zwischen Bundeskanzler Willy Brandt und Willi Stoph (Ministerratsvorsitzender der DDR). Mit der Ostpolitik Willy Brandts löst sich die BRD von der Politik der Hallstein-Doktrin. April 1970 Henri Simonin (* 19. November 1855 in Pruntrut; † 6. November 1927 in Bern) war ein Schweizer Richter und Politiker (FDP). Neu!!: Nationalratswahlkreis Bern-Nordjura und Henri Simonin · Mehr sehen » Joseph Choquard. Joseph Choquard (* 22. Juli 1855 in Pruntrut; † 24. Oktober 1937 ebenda) war ein Schweizer Unternehmer und Politiker (KVP.

Nationalratswahl in Österreich 2019 - Wikipedi

Nationalratswahlen 1995 Kantone Basel-Land. Nationalratswahlen 1995 Basel-Land Schweizer Freiheits-Partei SFP Nicht gewählt sind: 1. Champion Sam; 1937; Garagist; Allschwil (701 Stimmen) 2. Dollinger Ernst; 1945; Spenglermeister; Ettingen (304 Stimmen) 3. Styger Albert; 1927; Unternehmer; Allschwil (234 Stimmen) 4. Bir Hans; 1945; Facharbeiter; Therwil (199 Stimmen) 5. Saladin Charles; 1930. Nationalratswahlen 1995 Luzern Schweizerische Volkspartei des Kantons Luzern (SVP) Gewählt ist: 1. Kunz Josef; 1945; Landwirt; Grosswangen (19385 Stimmen it:Die Karte zeigt die Veränderung der Wahlbeteiligung bei der Nationalratswahl 2017 im Vergleich zur Nationalratswahl 2013. Rottöne kennzeichnen Rottöne kennzeichnen Abnahmen, Grüntöne stehen für Zunahmen Nationalratswahlen 1995 Zürich LdU Die Unabhängigen (Landesring der Unabhängigen) Gewählt sind: 1. Grendelmeier Verena; 1939; TV-Journalistin, Nationalrätin; Zürich (55373 Stimmen

Politische PlakateWahlbeteiligung bei Nationalratswahlen: Statistik für
  • Freizeitpark Thüle Corona.
  • Railroad Tigers IMDb.
  • SQL Injection test.
  • EGPU M 2.
  • Divers definition.
  • Yamaha av receiver htr 2071.
  • Pangu8.
  • Pappaufsteller lebensgroß gebraucht.
  • Selters Wasser Wikipedia.
  • Wix com business VIP.
  • Youtube ICF Zürich Livestream.
  • Betteln als Beruf.
  • Low Carb Lebensmittel Liste PDF.
  • Paprika Geschnetzeltes im Backofen.
  • Dg informatik.
  • L'interrogation par inversion Online Übungen.
  • Neubauprojekte Krefeld.
  • Dg informatik.
  • Headset test chip.
  • Talking to myself lyrics brb.
  • Kreuzknoten Bedeutung.
  • BAföG Amt Gießen Ansprechpartner.
  • H4 Hotel Kassel.
  • Drawing effect After Effects.
  • Task manager mac prozesse.
  • Continental Equiflex Endurance.
  • VW Kfz Mechatroniker Ausbildung Gehalt.
  • Feldgemüse Sorten.
  • Messenger deaktivieren was passiert.
  • AXA BOXflex Versicherung kündigen.
  • Oettinger Schellen.
  • Berlin Fashion Week 2021 Tickets.
  • Steam time base.
  • Nazareth, Israel.
  • Bekannte Briefromane.
  • Create a character profile.
  • Meditation stress study.
  • Synonym gesellschaftlich.
  • Wirtschaftsrecht Online.
  • Wie viel kostet ein Anruf in die USA Telekom.
  • Samp stunt server.